3. Liga Damen 

Damen 2

Team

Trainer

Daniel Hilpert

Spieler(in)

Janine Aeschlimann
Carla-Maria Berger
Melanie Brechbühl
Beatrice Gerber
Stephanie Harvey
Jaruniha Justin
Selina Niffenegger
Eliane Sommer
Fabienne Suter
Geerthana Verasingam
Susanne Weber-Gyger
Michelle Zimmermann
Patricia Zürcher

Trainingsgast

Tanja Berger

Training / Meisterschaftsspiele

Wann Betreff
Do 01.12.2022 19:00-20:30 Damen 2/ Damen 4
Oberfeldhalle
Sa 03.12.2022 18:00-20:00 Volley Köniz a vs. Damen 2
Mo 05.12.2022 19:00-20:30 Damen 2
Oberfeldhalle
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge

Beiträge

VBC Thun a vs. Damen 2
, Sommer Eliane
VBC Thun a : Damen 2 3:0 (25:14 / 25:16 / 25:14) Die zwölf Thunerinnen machten es uns von Anfang an nicht einfach. Schnell nahmen die Gegnerinnen Fahrt auf und konnten mit präzisen Angriffen punkten. Schon die Annahme des Anspiels gestaltete sich schwierig, dann darauf aufzubauen war oft nicht möglich. Der erste Satz ging zu 14 an die Thunerinnen. Im zweiten Satz ging es ähnlich weiter. Starke Services, Blöcke sowie knallharte Angriffe. Wir waren immer ein Schrittchen zu spät. Somit endete der mittlere Satz zu 16. Der dritte Satz ist nicht schön zu reden. Mit fast zehn Punkten Rückstand versuchten wir trotz allem clevere Punkte zu machen. Leider nützte dies nichts und der letzte Satz ging zu 14 an das Heimteam. Zum Schluss sind wir enttäuscht über die bittere Niederlage jedoch ein klein wenig zufrieden mit unserem Kampfgeist. Trotz allem liessen wir den Kopf nicht hängen und wir wissen, an was wir in den nächsten Trainings noch arbeiten müssen.
Volley Muri Bern vs. Damen 2
, Verasingam Geerthana
Volley Muri Bern : Damen 2 0:3 (25:20 / 25:13 / 25:18) Am Samstagnachmittag hatten wir ein weiteres Auswärtsspiel dieser Saison. Mit zwölf Spielerinnen, also fast vollzählig, sind wir mit Anreiseschwierigkeiten nach Muri gefahren. Einige der Spielerinnen fanden den Eingang der Turnhalle und die Anderen den Parkplatz nicht. Nichtdestotrotz konnten wir gelassen in den Match starten, da wir genug Zeit eingeplant hatten. Im ersten Satz spielten wir souverän, clever und selbstbewusst. Jedoch reichte es leider nicht, den Satz für uns zu entscheiden. Im zweiten Satz hatten unsere Gegnerinnen mehr zu bieten, vor allem sehr gute Services und Angriffe. Wir waren immer einen Ticken zu langsam, unsere Annahmen gingen meist direkt ins gegnerische Feld oder zu nahe ans Netz, sodass wir keinen Druck mehr aufbauen konnten. In diesem Satz hatten wir mit Eigenfehlern zu kämpfen, weder die Timeouts noch das Auswechseln der Spielerinnen konnten etwas bewirken. Den letzten Satz starteten wir gut, konnten sogar in Führung gehen. Leider konnten wir die Führung nicht lange beibehalten. Trotz schönen und langen Spielzügen mussten uns nach einer guten Stunde geschlagen geben. Im nächsten Training sind Verteidigungsübungen angesagt.
Damen 2 vs. Volley Oberdiessbach
, Aeschlimann Janine
VTL D2 : Volley Oberdiessbach (17:25/23:25/13:25) Am Samstag starteten wir voller Motivation in das 3. Meisterschaftsspiel dieser Saison. Im ersten Satz konnten wir nicht ganz mit unseren Gegnerinnen mithalten, zu viele eigene Fehler und zu wenig Bälle am Boden des gegnerische Feldes führte zu einem verlorenen ersten Satz. Im zweiten Satz konnten wir durch ein paar starke Angriffe und ein besseres Zusammenspiel des ganzen Teams mehr Punkte erziehen, jedoch reichte auch das nicht ganz aus um den Satz für uns zu entscheiden. Der zweite Satz endete mit 23:25. Auch im letzten Satz konnten wir nicht den nötigen Druck aufbauen und verloren das Spiel 3:0

Weitere Einträge